Studium mit Abschluss

Sie möchten an der Bergischen Universität Wuppertal ein Studium aufnehmen und einen Abschluss erwerben?

  • Wenn Sie die Berechtigung für die Aufnahme Ihres gewünschten Studienganges an der Bergischen Universität im Ausland erworben haben (ausländisches Sekundarschulabschlusszeugnis, falls erforderlich in Verbindung mit  Feststellungsprüfung/Studienkolleg oder Sonderzugang TestAS), das heißt, wenn Sie keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung (deutsches Abitur, deutscher Hochschulabschluss etc.) haben, bewerben Sie sich zum Studium/studienvorbereitenden Deutschkurs an der Bergischen Universität über die Arbeits- und Servicestelle für internationale Studienbewerbungen "uni-assist" (ausführliche Bewerbungsinformationen finden Sie im Download Center).  
  • Zeugnisse müssen zusammen mit allen erforderlichen Unterlagen über das uni-assist-Bewerbungsportal hochgeladen werden. Unterlagen, die nicht in deutscher oder englischer Sprache vorliegen, müssen neben dem Original auch in vereidigter Übersetzung (englisch oder deutsch) hochgeladen werden.
  • Die Universität behält sich vor, in digitaler Form eingereichte Dokumente stichprobenartig und im Falle von Zweifeln an der Echtheit des digitalen Dokuments oder aus anderen Gründen zu kontrollieren und sich das Originaldokument vorlegen oder verifizieren zu lassen.

ACHTUNG: Dies gilt nicht für die im Absatz „Ausnahmen vom uni-assist-Bewerbungsverfahren“ (siehe unten) genannten Fälle.

Wenn Sie zwar ein deutsches Abitur besitzen, aber Ihren Bachelorabschluss im Ausland absolviert haben, müssen Sie sich für einen Masterstudiengang ebenfalls über uni-assist bewerben.

Bewerbungsfristen
Für das Sommersemester: 15.11.-15.01.
Für das Wintersemester: 15.05.-15.07.    

=> Bitte beachten Sie, dass es für einige Studiengänge andere Fristen und Verfahren gibt!

Ausführliche Bewerbungsinformationen finden Sie rechts im Download Center.

**********************************************

Ausnahmen vom uni-assist-Bewerbungsverfahren

Bitte beachten Sie: Der Titel des Studiengangs, sowie die Abschlussbezeichnung müssen identisch sein!

  • Postalischer Versand des Bewerbungsantrags Ausnahmen uni-assist (aus dem Downloadcenter rechts) mit allen auf dem Antrag aufgeführten erforderlichen Dokumenten bis 15.1 (bei einer Bewerbung für das Sommersemester) und bis zum 15.7  (bei einer Bewerbung für das Wintersemester) an das Internationale Studierendensekretariat

 

Internationale Bewerber*innen, die bereits ein Bachelorstudium in Deutschland abgeschlossen haben und sich für ein Masterstudium interessieren, bewerben sich direkt beim zuständigen Masterprüfungsausschuss (bitte beachten Sie hier die Bewerbungsfristen des jeweiligen Masterprüfungsausschuss) und anschließend beim Internationalen Studierendensekretariat der Bergischen Universität. Die Bewerbungsfrist beim Internationalen Studierendensekretariat ist der 15.4 für das Sommersemester und der 15.10. für das Wintersemester. Den Antrag auf Zulassung zum Studium finden Sie rechts im Download Center.

 

Wiedereinschreiber*innen (unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt eine Einschreibung erfolgt ist).
Als Wiedereinschreiber*in gelten Sie für den Fall:

  • einer vorherigen Einschreibung im Fachstudium
  • einer vorherigen Einschreibung im studienvorbereitenden Deutschkurs
  • einer vorherigen Einschreibung als Erasmus- oder Austauschstudierende*r

Hier ist der postalische Versand des Bewerbungsantrags Ausnahmen uni-assist (aus dem Downloadcenter rechts) mit allen auf dem Antrag aufgeführten erforderlichen Dokumenten bis 15.1 (bei einer Bewerbung für das Sommersemester) und bis zum 15.7  (bei einer Bewerbung für das Wintersemester) an das Internationale Studierendensekretariat erforderlich.

  •  

     

  • Postalischer Versand des Bewerbungsantrags Ausnahmen uni-assist (aus dem Downloadcenter rechts) mit allen auf dem Antrag aufgeführten erforderlichen Dokumenten bis 15.1 (bei einer Bewerbung für das Sommersemester) und bis zum 15.7  (bei einer Bewerbung für das Wintersemester) an das Internationale Studierendensekretariat
  • Bewerbung bei der zuständigen Fakultät, die eine Eignungsprüfung vornimmt (Bewerbungsfristen finden sich unter dem folgenden Link:
    https://www.uni-wuppertal.de/de/studium/studiengaenge/detail/msc-architektur-ein-fach-studiengaenge
  • Für internationale Bewerber*innen, die sich bereits frühzeitig bei der Fakultät für Architektur bewerben möchten, ist dies bereits im August möglich. Im Falle der bestandenen Eignungsprüfung kann im Anschluss eine Bewerbung mit dem entsprechenden Zulassungsbescheid zum Januar des Folgejahres beim Internationalen Studierendensekretariat erfolgen. Der frühestmögliche Studienbeginn ist dann das Sommersemester des Folgejahres.

    Für das Wintersemester gilt entsprechend:

    Es kann eine Bewerbung im Januar über das Eignungsfeststellungsverfahren bei der Fakultät für Architektur erfolgen. Im Falle der bestandenen Eignungsprüfung kann im Anschluss eine Bewerbung mit dem entsprechenden Zulassungsbescheid zum Juli des Folgejahres beim Internationalen Studierendensekretariat erfolgen

    Der frühestmögliche Studienbeginn ist dann das Wintersemester des Bewerbungsjahres.

 

  • Postalischer Versand des Bewerbungsantrags Ausnahmen uni-assist (aus dem Downloadcenter rechts) mit allen auf dem Antrag aufgeführten erforderlichen Dokumenten bis zum 15.7  (dieser Studiengang startet nur im Wintersemester) an das Internationale Studierendensekretariat

  • Postalischer Versand des Bewerbungsantrags Ausnahmen uni-assist (aus dem Downloadcenter rechts) mit allen auf dem Antrag aufgeführten erforderlichen Dokumenten  bis zum 15.7  (dieser Studiengang startet nur im Wintersemester) an das Internationale Studierendensekretariat

Sonderverfahren Master Psychologie

Bitte beachten Sie, dass abweichend von allen anderen deutschsprachigen Studiengängen für den Schwerpunkt "Klinische Psychologie" Deutschssprachkenntnisse auf dem Niveau C2 erforderlich sind.

  • Bewerbung über www.uni-assist.de bis zum 30.6
  • Registrierung als Bewerber*in über das Online-Portal des Studierendensekretariats bis zum 15.7
  • Bewerbung beim Masterprüfungsausschuss Psychologie bis zum 15.7

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem folgenden Link: https://www.psychologie.uni-wuppertal.de/de/studium/master-psychologie/antragsverfahren-auf-zulassung-zum-masterstudium/

(Wenn Sie Ihren Schulabschluss im Ausland gemacht haben und es dafür keine Auswahlmöglichkeit im Online-Portal des Studierendensekretariats gibt, haben Sie folgende Möglichkeit das Problem zu umgehen:

  1. Sie geben an, dass Sie Ihren Schulabschluss an einer deutschen Schule im Ausland absolviert haben (die Daten werden dann bei der Einschreibung von uns korrigiert)

  • Bewerbung über das Online-Portal des Studierendensekretariats bis zum 15.7.
  • Bewerbung beim Masterprüfungsausschuss Psychologie bis zum 15.7

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem folgenden Link: https://www.psychologie.uni-wuppertal.de/de/studium/master-psychotherapie/antragsverfahren-auf-zulassung-zum-masterstudium/

(Da Sie Ihren Schulabschluss im Ausland gemacht haben und es dafür keine Auswahlmöglichkeit im Online-Portal des Studierendensekretariats gibt, haben Sie zwei Möglichkeiten das Problem zu umgehen:

  1. Sie geben an, dass Sie Ihren Schulabschluss an einer deutschen Schule im Ausland absolviert haben (die Daten werden dann bei der Einschreibung von uns korrigiert)
  2. Sie geben Ihren deutschen Bachelor als Hochschulzugangsberechtigung an.)

Bewerbungsverfahren School of Education (Lehramt)

Für die Studiengänge der School of Education (Lehramt) ist eine Bewerbung über uni-assist erforderlich. Sofern Sie sich für einen Masterstudiengang der School of Education bewerben möchten, ist zusätzlich eine Bewerbung bei der School of Education notwendig. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite der School of Education unter dem folgenden Link: https://soe.uni-wuppertal.de/de/service/

 

Sofern bei Ihnen Interesse an einem Studiengang der School of Education besteht, bitten wir Sie für eine Erstberatung um Kontaktaufnahme mit den Expert*innen der School of Education per Mail unter lehrerbildung[at]uni-wuppertal.de.

Voraussetzungen für die Teilnahme an deutschsprachigen Studiengängen

Fremdsprachige Studienbewerber*innen müssen vor der Einschreibung in einen deutschsprachigen Studiengang an der Bergischen Universität Wuppertal die für die Aufnahme des Studiums erforderlichen deutschen Sprachkenntnisse nachweisen.

Der Nachweis erfolgt durch Ablegen der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang“ (DSH) mindestens auf dem Niveau DSH-2. Voraussetzung für die an der Universität durchgeführte DSH ist der Nachweis von Deutschkenntnissen mindestens auf dem Niveau C1.

Vom Nachweis der sprachlichen Studierfähigkeit in Form der DSH-2 ist befreit, wer eines der folgenden Zeugnisse vorlegen kann:

  • TestDeutsch als Fremdsprache“ (TestDaF) mit mindestens dem Ergebnis TDN 4 in allen Teilprüfungen
  • Zeugnis über das Bestehen der Feststellungsprüfung mit bestandenem Prüfungsteil „Deutsch“
  • Deutschsprachiger Schulabschluss, der einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung entspricht
  • Goethe-Zertifikat C2: Großes Deutsches Sprachdiplom (GDS)
  • Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz – Zweite Stufe (DSD II)
  • Zentrale Oberstufenprüfung“ (ZOP) des Goethe-Instituts
  • Kleines Deutsches Sprachdiplom (KDS) oder Großes Deutsches Sprachdiplom (GDS)
  • telc Deutsch C1 Hochschule

Weitere Infos über #UniWuppertal: