Das Internationale Studierendensekretariat

Das Internationale Studierendensekretariat ist eine Abteilung der Hochschulverwaltung.

Deutsche und ausländische Studieninteressierte mit ausländischem Schul- oder Studienabschluss („Bildungsausländer*innen“) erhalten hier Information und Beratung

  • zum Studium in Deutschland allgemein
  • zur Bewerbung und Einschreibung an der Bergischen Universität Wuppertal
  • zur Bewertung ihrer ausländischen Bildungsnachweise / Zeugnisse
  • zu den studienvorbereitenden Deutschkursen und zur deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang fremdsprachiger Studienbewerber*innen (DSH-Prüfung) an der Universität
  • Erstberatung von Geflüchteten zum Hochschulzugang in Deutschland/Wuppertal

Für ausländische „Bildungsausländer*innen“ ist das Internationale Studierendensekretariat auch die Anlaufstelle für Fragen rund um die Verwaltung des Studiums. Es ist zuständig für Zulassungsverfahren, Einschreibung, Rückmeldung, Beurlaubung, Fach- und Studiengangänderungen sowie Exmatrikulationen.

Fakultäten und Hochschulverwaltung erhalten vom Internationalen Studierendensekretariat Unterstützung bei:

  • Bewertung ausländischer Bildungsnachweise für Promotionszulassung und Einstellungsverfahren
  • Umrechnung ausländischer Notenwerte

****************************************

Internationales Studierendensekretariat geschlossen

Aufgrund der aktuell noch einmal verschärften "Corona-Lage" und der am 14.03.2020 von der Landesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Vermeidung von Sozialkontakten bleibt das Internationale Studierendensekretariat bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen!

Einschreibungsunterlagen schicken Sie bitte (wie im Zulassungsbescheid angegeben) per Post an das Internationale Studierendensekretariat.

Aktuelle Meldungen zu Maßnahmen der Bergischen Universität zum Corona-Virus (COVID-19) finden Sie hier.

****************************************

Weitere Infos über #UniWuppertal: