Deutsch für Studium und Beruf verbessern

Um im Studium, im Beruf oder Praktikum erfolgreich zu sein, brauchen Sie sehr gute Kenntnisse der Wissenschaftssprache, der Fachsprache sowie der Schriftsprache Deutsch und müssen wissen, welche Regeln es für Deutsch im Beruf gibt.

Die Universität bietet Ihnen die Möglichkeit, sich hierzu während Ihres Fachstudiums weiter zu qualifizieren, und Ihre Deutschkenntnisse zu verbessern und zu trainieren. Aktuell gibt es folgende Angebote:

Deutsch C2 Teil b: Alltags- und Wissenschaftssprache (immer im Sommersemester)

Der C2-Deutschkurs richtet sich an internationale Studierende, die ihre Deutschkenntnisse auf hohem Niveau verbessern und weiter ausbauen möchten. Wenn Sie die DSH schon bestanden und bereits Seminare und Vorlesungen besucht haben, ist dieser Kurs für Sie geeignet.

Der Kurs ist Teil des C2-Moduls mit den Modulen:

  • Modul Teil a: Deutsch C2: Alltagssprache und Berufssprache
  • Modul Teil b: Deutsch C2: Alltagssprache und Wissenschaftssprache

Diese werden abwechselnd im Sommer- und im Wintersemester angeboten, die Reihenfolge der Belegung ist beliebig. Für beide Kurse wird folgendes Kursbuch benötigt: "Endstation C2 Kurs- und Arbeitsbuch". Bitte erwerben Sie dieses Buch am besten noch vor Kursbeginn. Nach erfolgreichem Abschluss beider Modulteile kann eine Modulabschlussprüfung abgelegt werden, die das Niveau C2 bescheinigt.

Zur Buchung diess Kurses.

Deutsch für Studierende in den Geisteswissenschaften (immer im Sommersemester)

Dieser Kurs richtet sich an internationale Studierende, die ein geistes- oder gesellschaftswissenschaftliches Fach studieren bzw. in diesen Fächern promovieren möchten. Die Deutschkenntnisse, die für diesen Kurs verlangt werden, liegen über dem DSH-Niveau.

Der Kurs umfasst 24 Unterrichtseinheiten. Für die Teilnahme erhalten Studierende 2 Leistungspunkte (LP), zusätzlich können sie noch eine Präsentation für weitere 2 LP halten. Eine Klausur ist nicht vorgesehen.

Zur Buchung dieses Kurses.

Deutsch für Studierende in den Natur- u d Ingenieurwissenschaften (immer im Sommersemester)

Dieser Kurs richtet sich an internationale Studierende, die ein naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Fach studieren bzw. in diesen Fächern promovieren möchten. Die Deutschkenntnisse, die für diesen Kurs verlangt werden, liegen über dem DSH-Niveau.

Der Kurs umfasst 24 Unterrichtseinheiten. Für die Teilnahme erhalten Studierende 2 Leistungspunkte (LP), zusätzlich können sie noch eine Präsentation für weitere 2 LP halten. Eine Klausur ist nicht vorgesehen.

Zur Buchung dieses Kurses.

Dieses Angebot richtet sich an internationale Studienanfänger*Innen und Studierende der Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften (WiMINT). Dafür sind Mathematikkenntnisse in deutscher Sprache erforderlich. Inhalt der Kurse ist neben der Wiederholung und Vertiefung mathematischer Inhalte insbesondere das Erlernen des zugehörigen Fachvokabulars.

Weitere Informationen zu diesem Kurs.

Der wort.ort ist die Schreibwerkstatt der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften an der Bergischen Universität Wuppertal. Die Schreibwerkstatt bietet Studierenden die Möglichkeit, in einer offenen und entspannten Atmosphäre über Herausforderungen bei eigenen Schreibprojekten zu sprechen. Die Schreibberatung liefert nicht nur Informationen und Methoden, um einen Text zu planen, zu verfassen und abzuschließen, sondern hilft auch bei allen anderen Fragen rund ums wissenschaftliche Schreiben.

Angeboten werden auch Workshops zu den Themen Kommasetzung, Orthografie und Satzzeichen.  Diese Workshops vermitteln euch das Handwerkszeug zum Schreiben grammatisch und formal wohlgeformter Texte.

Weitere Informationen zu diesem Kurs.

Dieser Kurs richtet sich an immatrikulierte internationale Austauschstudierende an der Bergischen Universität Wuppertal sowie Studierende in den englischsprachigen Studiengängen, die keine bis wenig Kenntnisse im Deutschen haben. Der Kurs wird als Online-Modul auf der Lernplattform moodle mit begleitenden Coaching-Einheiten angeboten.

Weitere Informatonen zu diesem Kurs.

Diese Kurse richten sich an internationale Studierende in den englischsprachigen Studiengängen,  Gastwissenschaftler*innen und Mitarbeiter*innen mit Deutschkenntnissen auf den Niveaus A2 und B1. Die Kurse behandeln alltagssprachliche Themen, an denen Wortschatz und Grammatik trainiert werden. Die Bücher der Reihe Spektrum A2+ und B1+ werden als Kursgrundlage verwendet.

Die Kurse umfassen jeweils 100 Unterrichtseinheiten und schließen mit einer Prüfung am Ende ab. Es können keine Leistungspunkte erworben werden.

Weitere Informationen und Buchung dieses Kurses.

Ein guter Studienabschluss mit anschließender Integration in den deutschen Arbeitsmarkt setzt Sprachkompetenzen auf einem hohen Niveau voraus.  

Beim berufsvorbereitenden Sprachkurs Deutsch@Work handelt es sich um ein Blended-Learning-Format, das Themen des beruflichen Kontexts wie z.B. "Erfolgreiches Arbeiten im Team", "Sicher Argumentieren und Verhandeln", "Unternehmenskultur" und "Unternehmenskommunikation" mit der Festigung und dem Ausbau bereits erworbener sprachlicher Strukturen verknüpft. Durch den Einsatz von digitalen Lernmodulen erhalten Studierende die Möglichkeit, Lerninhalte ortsunabhängig und im eigenen Lerntempo zu erarbeiten und vorzubereiten. Präsenzphasen im Klassenverband gewährleisten den direkten Austausch mit den Lehrkräften und anderen Studierenden.

Weitere Informationen und Buchung dieses Kurses.

Adresse & Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Abt. 3.3 - Internationales Studierendensekretariat
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal
Deutschland

Persönliche Sprechstunde im Studierenden Cervice Center (SSC) direkt am Haupteingang (Gebäude G, Raum G.08.16):
Dienstag 9.00  - 12.00 Uhr

Aus organisatorischen Gründen kann es hin und wieder zu Änderungen der Sprechstunden kommen. Aktuelle Informationen zu den Sprechstunden finden Sie immer auf der Seite des Student Service Center unter "Aktuelles"

Telefonische Anfragen und Beratung:

Mittwoch 14.00  - 16.00 Uhr 

Kontakt & Zuständigkeiten

 

Weitere Infos über #UniWuppertal: