Solar Decathlon Europe 21/22


10Jun–26Jun

13:00 – 21:30 Uhr|Event

Solar Campus, Mirker Quartier, Wuppertal


Der Solar Decathlon Europe 21/22 (SDE 21/22) ist ein internationaler Hochschulwettbewerb für nachhaltiges Bauen und Wohnen in der Stadt.

18 Hochschulteams aus elf Ländern setzen ihre Visionen von nachhaltiger, energieeffizienter und sozialverträglicher Architektur in die Praxis um. Ausgehend von real existierenden Stadtvierteln konzeptionieren, planen und bauen sie zukunftsfähige Häuser, die Klimaschutz und Energiewende greifbar und erlebbar machen. Bei dem in Wuppertal ausgetragenen Zehnkampf geht es um die Sanierung und den Weiterbau des Gebäudebestands, wo die größten Potenziale der urbanen Energiewende liegen.

Vom 20. Mai bis 2. Juni 2022 heißt es für die Studierenden-Teams zunächst: Raus aus den Hörsälen, ab auf die Baustelle. In diesem Zeitraum bauen sie ihre Gebäude im Maßstab 1:1 auf dem Solar Campus an der Nordbahntrasse in Wuppertal auf.

Vom 10. bis 26. Juni 2022 haben Besucher*innen die Möglichkeit, die 18 klimafreundlichen Gebäude und die neuesten Innovationen rund ums urbane Bauen und Leben hautnah zu erleben. Ob Fachtagungen, Themen- und Ländertage, Symposien, Erlebnistage für Hochschulen und Schulklassen oder das begleitende Kulturprogramm: Jeder Veranstaltungstag bietet andere Programmpunkte. Diese werden von den teilnehmenden Teams sowie den zahlreich beteiligten Verbänden, Institutionen und Vereinen aus Forschung und Praxis gestaltet.

Für die Teams ist diese Zeit der Praxistest, in der sowohl ihre Demonstratoren als auch ihre Gebäudeentwürfe unter die Lupe genommen werden. Anhand von Messungen und Bewertungen in zehn Disziplinen wird das Gesamtsieger*innen-Team des SDE 21/22 am 24. Juni 2022 ermittelt.

Das aktuelle Programm des Solar Decathlon Europe 21/22 finden Sie unter: https://sde21.eu/programm

Termin ICS-Download

Weitere Infos über #UniWuppertal: