Individuelle Potenziale stärkenorientiert und diversitätssensibel entwickeln


20Sep

10:00 – 17:00 Uhr|Workshop

Online via Zoom


Eva Maria Fernández Ammann

Als Leitungskräfte sind wir Wegbereiter*innen und Wegbegleiter*innen für unsere Mitarbeitenden. Die fokussierte und zielorientierte Förderung und Entwicklung individueller Fähigkeiten und Potenziale zählt für viele zu den erfüllendsten und zugleich anspruchsvollsten Aufgaben einer Leitungskraft. Denn hierfür ist es entscheidend einerseits die vielfältigen Profile der Mitarbeitenden unvoreingenommen wahrzunehmen und andererseits ihre indviduellen Ressourcen, Leistungen und Stärken in einer dynamischen und von zunehmender Diversität geprägten Arbeitsumwelt fortlaufend im Blick zu haben.

In diesem Workshop widmen wir uns der Auseinandersetzung mit unserem Selbstverständnis, unseren Werteorientierungen und unserem Leitungsverhalten im Hinblick auf die Vielfalt der eigenen Mitarbeitenden. Auf Basis einer kollegialen Reflexion von individuellen Perspektiven, Wahrnehmungen und Bewertungen erarbeiten wir Ideen und Ansätze, angemessen auf die besonderen Voraussetzungen, Anforderungen und Chancen der vielfältigen persönlichen Stärken, Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten von Mitarbeitenden einzugehen. Wir betrachten den „Erfolgsfaktor Mensch“ und entwickeln Alternativen, um die eigenen Mitarbeitenden ressourcenorientiert und diversitätssensibel in ihrer professionellen Weiterentwicklung zu unterstützen, zu motivieren und sie somit bestmöglich auf ihrem Karriereweg zu begleiten.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://sape.uni-wuppertal.de/de/termine/ansicht/individuelle-potenziale-staerkenorientiert-und-diversitaetssensibel-entwickeln/

 

Termin ICS-Download

Weitere Infos über #UniWuppertal: