Weltweite Praktikumsvorhaben

Weltweite Praktikumsvorhaben

Planen Sie ein Praktikum außerhalb Europas, können Sie sich dies selbst organisieren und dann nach passenden Fördermöglichkeiten suchen oder über eines der zahlreichen Programme, die eine individuelle Förderung beinhalten, ins Ausland gehen.

Wohin soll es gehen?

Entscheidend hierfür sind natürlich Ihre Sprachkenntnisse sowie die angestrebte Studienrichtung bzw. der gewünschte Praktikumsinhalt.

Bedenken Sie bei Ihrer Wahl auch kulturelle Unterschiede und seien Sie sich bewusst, dass diese zum Teil einen erheblichen Einfluss auf Ihren Aufenthalt haben können.

Langfristige Planung

Für die Planung und Organisation eines Aufenthaltes im Ausland ist viel Eigeninitiative gefragt. In jedem Fall sollten Sie frühzeitig mit der Vorbereitung anfangen: mindestens ein Jahr vor Beginn des geplanten Auslandsaufenthalts, da die Bewerbungstermine für Stipendien und Förderungen meist über ein Jahr vor dem Beginn des Auslandsaufenthaltes liegen.

Das Organisieren eines Auslandsaufenthaltes verlangt nach einem  hohen Maß von Eigeninitiative. Bevor Sie zur Sprechstunde im International Office kommen, sollten Sie sich bereits über Ihre Erwartungen und Ziele Gedanken gemacht und sich über die verschiedenen Möglichkeiten für Auslands- aufenthalte informiert haben.

Weitere Infos über #UniWuppertal: