Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

51. Sitzung des Hochschulrats

Die Sitzung fand am 11. Februar 2020 statt. Die komplette Tagesordnung ist auf der Internetseite der Bergischen Universität zu finden. Hier ein Blick auf die wichtigsten Punkte:

Vorläufiger Jahresabschluss (GuV) 2019
Der Hochschulrat nahm den vorläufigen Jahresabschluss (GuV) 2019 nach dem Stand vom 21.01.2020 mit einem Jahresüberschuss von 10.503.000 € zustimmend zur Kenntnis.

Quartalsbericht IV/2019 des Rektorats
Die Rektoratsmitglieder stellten im Bericht die verschiedenen Erfolge und Herausforderungen in den Bereichen Lehre, Forschung, Transfer, Gleichstellung und Diversität sowie Haushalt und Infrastruktur vor. Beispielhaft sind hier die hervorragenden Drittmitteinwerbungen etwa im Rahmen des Wettbewerbs „EXISTPotentiale“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) oder die Aufnahme von Frau Dr. Luisa Banki in das „Junge Kolleg“ der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste zu nennen.

Der Risikobericht lag in überarbeiteter Form mit einer executive Summary und einem Fokusthema vor.  Die Risikolage der Bergischen Universität ist im Berichtszeitraum und im Vergleich zum letzten Risikobericht (III/2019) grundsätzlich stabil geblieben. Wesentliche Veränderungen hat es mit Blick auf die Entwicklungen zum Zukunftsvertrag „Studium und Lehre stärken“ und im Bereich der Organisations- und Geschäftsprozessrisiken gegeben.

Rechenschaftsbericht 2019 des Hochschulrates der Bergischen Universität Wuppertal gem. §21 Abs. 5a HG
Der Entwurf des Jahresrechenschaftsberichtes wurde mit einer kleinen Ergänzung hinsichtlich der Einführung von Studiengebühren für Studierende aus Nicht-EU-Staaten verabschiedet und soll an das Ministerium weitergeleitet sowie auf der Homepage der Bergischen Universität veröffentlicht werden.

Sonder-Hochschulvertrag zum „Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken“ zwischen der Bergischen Universität Wuppertal und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW)
Mit Blick auf die für die Universität als positiv zu betrachtenden Inhalte, etwa das im Sonder-Hochschulvertrag enthaltene Verteilungsmodell der ZSL-Mittel oder die Rahmenbedingungen des Vertrags, stimmt der Hochschulrat dem Vertragsentwurf zu.

Hochschulentwicklungsplan 2021-2025
Der Hochschulrat und die Rektoratsmitglieder diskutierten die einzelnen Kapitel des vorgelegten Hochschulentwicklungsplans. Der Hochschulrat übermittelte an einzelnen Stellen Überarbeitungs- und Ergänzungsvorschläge, die im Rahmen der Redaktion Berücksichtigung finden sollen. Auf dieser Basis stimmte der Hochschulrat dem Hochschulentwicklungsplan zu.

Änderung der Geschäftsordnung des Hochschulrates
Die Mitglieder des Hochschulrats stimmten der Änderung der Geschäftsordnung einstimmig zu. Die Änderung wird in dem Amtlichen Mitteilungen der Universität veröffentlicht.

Jahresbericht 2019 der Antikorruptionsbeauftragten
Der Hochschulrat nahm den Bericht der Antikorruptionsbeauftragten zustimmend zur Kenntnis.

Jahresbericht 2019 des Compliance-Beauftragten
Der Hochschulrat nahm den Bericht des Compliance-Beauftragten zustimmend zur Kenntnis.