Praktika in Großbritannien nach dem BREXIT

Praktikum im Vereinigten Königreich (UK) ab 01.01.2021

Gemäß einer Übergangsregelung gilt, dass Erasmus+ Mobilitätsprojekte bis einschließlich 2023 (Ende der Programmlaufzeit 2020) unter die Regeln des derzeitigen Erasmus+ Programms fallen und somit regulär förderfähig sind, d.h. Praktika im Vereinigten Königreich werden noch bis zum 31.05.2023 gefördert.

  • Zur Durchführung des Praktikums ist ein Temporary Worker-Government Authorised Exchange Visa (T5) notwendig.
  • Zur Beantragung wird ein Certificate of Sponsorship (= Referenznummer) benötigt, das der*die Stipendiat*in über das International Office nach der Bewilligung der Erasmus+ Förderung beantragen muss.
  • Der Visumsantrag kann nach Vorlage der Referenznummer aus dem Certificate of sponsorship online ausgefüllt werden und kostet 244 britische Pfund (deutsche Staatsbürger und Staatsbürgerinnen erhalten eine Vergünstigung von 55 britischen Pfund).
  • Zusätzlich muss ggf. eine Immigration Health Surcharge für den Zugang zum öffentlichen Gesundheitsdienst gezahlt werden (nach Genehmigung des Visumantrages).
  • Im Laufe der Antragstellung kommen auf den*die Antragsteller*in Kosten in Höhe von ca. 300 EUR zu (Immigration Health Surcharge noch nicht einberechnet).
  • Für die Beantragung des Visums müssen mind. 1550 EUR nachgewiesen werden!

Der Antrag auf ein Certificate of Sponsorship muss mindestens 10 Wochen vor Beginn des Praktikums beim British Council über die Erasmus+ Hochschulkoordinatorin eingereicht werden! Wir empfehlen Ihnen auch gleichzeitig schon Ihre Erasmus+ Bewerbung miteinzureichen.
Um den Prozess zu beschleunigen, können Sie die Unterlagen für den Antrag auf ein Certificate of Sponsorship (CoS) bereits mit der Erasmus+ Bewerbung einreichen (bitte alle Dokumente einzeln als PDF an stellmann[at]uni-wuppertal.de schicken):

das CoS Antragsformular bitte vollständig ausfüllen (nicht handschriftlich, am besten als Word-Dokument)

eine Bestätigung der Praktikumseinrichtung ("acceptance letter") über Ihr Praktikum mit genauem Start- und Enddatum, Aufgaben und Pflichten (die Bestätigung muss auf Geschäftspapier ausgestellt werden und von der Praktikumsorganisation unterschrieben werden inkl. Datum und Stempel):

  • The letter from the host organisation needs to be on letter headed paper with an official stamp, signed and dated by the appropriate signatory. Please note: if the organisation does not have a stamp, we require an email from the host organisation confirming this. 
  • It must contain the participant’s job title during the placement.
  • It must contain a description of duties the participant will undertake during the work placement.
  • It must contain the start and end dates of the placement.
  • It must contain the sentence: I, the undersigned, confirm that this work placement/ mobility is supernumerary, i.e. it is not part of normal staffing requirements and not filling a job vacancy. (https://www.erasmusplus.org.uk/file/2021-t5-guidance-for-coordinatorspdf)

englischsprachige Leistungsübersicht / Transcript of Records

Passkopie aller Seiten (inkl. Cover + alle Einträge; auch leere Seiten); der Reisepass muss noch 6 Monate nach dem geplanten Ausreisedatum aus dem Vereinigten Königreich gültig sein.

Falls die Praktikumseinrichtung ein Entgelt zahlt: reichen Sie bitte einen Scan Ihres Praktikums- / Beschäftigungsvertrages ein.

Falls Sie während des Praktikums mit Kindern, Jugendlichen oder in Gesundheitseinrichtungen arbeiten, muss ein Polizeiliches Führungszeugnis eingereicht werden (darf nicht älter als 6 Monate sein; das Führungszeugnis muss ins Englische übersetzt werden oder eindeutig in englischer Sprache aussagen, dass der*die Teilnehmer*in nicht straffällig geworden ist).

Zu beachten

  • Der Titel des Praktikums / Bezeichnung der Position muss auf dem Letter of Acceptance und dem CoS Antragsformular genauso bezeichnet werden, wie er auch im Erasmus+ Learning Agreement for Traineeships bezeichnet wird.
  • Das International Office stellt Ihnen den geforderten "confirmation letter from sending institution" aus.
  • Die Beantragung des Certificate of Sponsorship erfolgt ausschließlich über die Erasmus+ Hochschulkoordinatorin Frau Stellmann.

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal

INTERNATIONAL CENTER
Abt. International Office
Gaußstr. 20
D-42119 Wuppertal

Für allgemeine Anfragen:
icenter[at]uni-wuppertal.de

Iris Leclaire
Mo - Do: 15-17 Uhr
Tel +49 (0)202 439 5308
leclaire[at]uni-wuppertal.de

Jana Stellmann
(nur nach Vereinbarung)
Tel +49 (0)202 439 5221
stellmann[at]uni-wuppertal.de

Weitere Infos über #UniWuppertal: