Projektmanagement in Hochschule und Wissenschaft (Teil 3 von 3)


07Okt

10:00 – 17:00 Uhr|Workshop

Digital


Dr. Stefan Sven Schröder & Lea Daling

Die Fähigkeiten zur Definition, Planung, Durchführung, Kontrolle, Abschluss/Abbruch eines Projektes werden häufig von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwartet. Grundlage hierfür bildet der Projektmanagementzyklus, der zuverlässig Phasen eines Projektes strukturiert und hilft, inhaltlich auszugestalten. Neben klassischen Managementformen (wie dem Wasserfallmodell) nehmen vermehrt agile Managementformen Einzug in den Berufsalltag (wie SCRUM). Zur Erkennung von Unterschieden und Einsatzmöglichkeiten und diese in die berufliche Praxis zu integrieren, schafft das Seminar die Grundlage. Der dreitätige Workshop schafft zunächst das Grundverständnis für das Projektmanagement im Allgemeinen. Dabei werden die Phasen vom Projektstart, über die Planung und Realisierung, bis hin zum erfolgreichen Abschluss erarbeitet, so dass im Rahmen einer Projektsimulation Projektmanagementpraktiken erprobt werden können. Durch das Erproben der verschiedenen Verfahren werden die theoretischen Inputs lebendig und die Teilnehmenden können nachvollziehen, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Techniken in der Problemlösepraxis haben.

Die Veranstaltung ist dreiteilig konzipiert. Der erste Teil findet statt am 29.09.2021., der zweite am 30.09.2021.

Termin ICS-Download

Weitere Infos über #UniWuppertal: