AZUL - BLAU


18Nov–16Dez

18:00 – 20:00 Uhr|Ausstellung

Universitätsbibliothek Wuppertal, Gaußstr. 20, Foyer


Der Städtepartnerschaftsverein Wuppertal–Matagalpa stellt vom 18. November bis zum 16. Dezember in der Unibibliothek Druckgraphiken und Künstlerbücher aus Wuppertals Partnerstadt Matagalpa in Nicaragua aus.

Wie schon vor einigen Jahren steht auch diesmal der neue Graphik-Kalender im Mittelpunkt der Ausstellung, er trägt 2022 den Titel AZUL-BLAU. Dies ist die Farbe der Ferne und des Traums, aber auch die der Opposition in Nicaragua. Darüber hinaus erinnert der Titel an den Gedichtband AZUL von Rubén Dario, der für den Beginn der modernen Lyrik Lateinamerikas steht.

Die Bibliothek kann Veranstaltungen nur im Rahmen der 3G-Regelung durchführen, die für die gesamte Universität maßgeblich ist. Die Kontrolle darüber, ob jemand immunisiert ist oder einen aktuellen negativen Corona-Test vorlegen kann, erfolgt an verschiedenen Stellen auf dem Unigelände und wird durch „Festival-Bändchen“ dokumentiert. Ein solches Bändchen können Sie nach Vorlage der notwendigen Dokumente z. B. am Haupteingang der Universität bekommen. Im Rahmen dieser Regelung ist darüber hinaus das Tragen einer medizinischen Maske in der Bibliothek erforderlich.

Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, 18. November um 18 Uhr auf der Eingangsebene der Unibibliothek. Die Vorträge von Herrn Flötotto zur aktuellen Situation in Nicaragua und Herrn Froeschlin zum Stand des Graphikprojektes werden musikalisch begleitet von Carlos Diaz.

Sie sind herzlich eingeladen, auch an der Eröffnungsveranstaltung teilzunehmen.

Termin ICS-Download

Weitere Infos über #UniWuppertal: