Audiovisuelle Medienerstellung für OER (Open Educational Resources)


04Okt

10:00 – 17:00 Uhr|Workshop

Digital


Sabine Bloch & André Urban

Wer OER-Lehrinhalte gestalten will, kann viele technische Gestaltungsmöglichkeiten nutzen, die in der üblichen analogen Lehrveranstaltung meist weniger oder keine Rolle spielen. Dies gilt insbesondere für audiovisuelle Lehrmedien. Doch was kann und was darf wie genutzt werden?

Im Rahmen dieses Workshops werden Grundlagen zur Erstellung audiovisueller Lehrmedien vermittelt. Insbesondere werden Gestaltungsmöglichkeiten von „geschlossenen“ Präsentationsformaten, Tipps für die Bearbeitung von Videos wie auch Grundlagen zur Erstellung von „gemeinfreien“ Musikelementen vorgestellt. Im Fokus stehen kreative Ansätze, die ohne Vorkenntnisse umsetzbar sind und Lehrende vor urheberrechtlichen Risiken bewahren können.

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular der Servicestelle akademische Personalentwicklung (SaPe)

Termin ICS-Download

Weitere Infos über #UniWuppertal: