Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften

Keyvisual

Steckbrief

Anglistik / Amerikanistik

Abschluss:

Bachelor of Arts (B.A.) (Kombi)

B.A. Kombi:

Zweiter Teilstudiengang erforderlich

Beginn:

Wintersemester

Dauer:

6 Semester

Zugang:

  • Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur)
  • Zulassungsbeschränkung

Profil

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der englischen Sprache, mit literarischen Texten anglophoner Autor*innen und mit der Kultur der englischsprachigen Länder sowie mit der fachdidaktischen Transformation und Vermittlung anglophoner Inhalte sind Bestandteile des Studiums.

Termine und Fristen

Bewerbung 31.07. zum Wintersemester
   
Wintersemester
Sommersemester
01.10. – 31.03.
01.04. – 30.09.
Vorlesungszeit Zur Übersicht
Semestertermine Wintersemester
Sommersemester

Studienaufbau und -inhalte

Zugang zum Studium

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

BEWERBUNG / EINSCHREIBUNG

INTERNATIONAL APPLICATIONS

EMPFEHLUNGEN ZUM STUDIENBEGINN

Es ist empfehlenswert, bereits zu Studienbeginn über sehr gute Englischkenntnisse zu verfügen. Zu Beginn des Studiums werden in einem obligatorischen Sprachleistungstest (Placement Test) die Kenntnisse in Grammatik, Wortschatz und Textverständnis überprüft. Weiter

Schwerpunkte

Sprachwissenschaftliche Schwerpunkte:

  • Morphologie
  • Syntax
  • Semantik
  • Pragmatik
  • Historische Sprachwissenschaft des Englischen
  • Kontrastive Linguistik
  • Zweitsprachenerwerbsforschung

Literatur- und kulturwissenschaftliche Schwerpunkte:

  • Erzählforschung
  • Irish Studies
  • Romantikforschung
  • Postcolonial Studies
  • Ethnic American Literatures
  • 19th- and 20th-Century American Literature
  • Contemporary American Literature

Fachdidaktische Schwerpunkte:

  • Fremdsprachliche Lehr- und Lernprozesse
  • Fremdsprachliche Kompetenzen
  • Sprach-, Literatur-, Kultur- und Mediendidaktik
  • Inklusions- und digitalisierungsorientierte Fragestellungen
  • Grundlagenwissen für spätere Praxisreflexionen

Weitere Infos

Perspektive Lehramt

Berufsfelder

  • Nach dem Abschluss eröffnen sich verschiedene Tätigkeitsbereiche (auch auf internationalen Arbeitsmärkten), u.a.
    • im Bildungswesen
    • im Medienbereich
    • im Archiv-, Bibliotheks- und Museumswesen
    • bei Stiftungen
    • im Diplomatischen Dienst
    • bei internationalen Organisationen und der Europäischen Union
    • in vielen Bereichen des Kulturmanagements und der Tourismusbranche
    • in der Privatwirtschaft (z. B. Personalberatungsagenturen)
    • in Behörden.
  • Informationen zum Arbeitsmarkt für Anglistikabsolventen*innen:
    Informationssystem Studienwahl und Arbeitsmarkt

Partnerhochschulen

Die Bergische Universität Wuppertal verfügt über ein weit verzweigtes internationales Netzwerk. Sie pflegt Beziehungen zu rund 220 Partnerhochschulen in aller Welt.

  • Internationale Partnerhochschulen der Bergischen Universität Weiter
  • ERASMUS-Auslandsstudium: Zielländer, Kooperationen, Bewerbung und Erfahrungsberichte Weiter
  • Allgemeines zum Auslandsaufenthalt Weiter

Zur ersten Orientierung

  • Schnupperstudium / Vorlesungsverzeichnis für Schüler*innen
    Bereits während Ihrer Schulzeit oder nach dem Abi können Sie den Uni-Alltag kennenlernen oder sich Vorlesungen anhören. Weiter
  • Schülerinfotage / Primanertag
    Lehrende und Studierende stellen die Studiengänge der Bergischen Universität vor, zeigen die Räumlichkeiten und Einrichtungen und beantworten Ihre Fragen. Weiter
  • Entscheidungstrainings zur Studien- und Berufswahl
    In diesen Workshops erarbeiten Sie professionell angeleitet in Kleingruppen Wege, wie Sie herausfinden können, welches Studium bzw. welcher Beruf am besten zu Ihnen passt. Weiter
  • Besuch der Zentralen Studienberatung (ZSB)
  • Alle Angebote der Studienorientierung

Weitere Infos über #UniWuppertal: