Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

News

  • 2,1 Mio. Euro für 6G-Kommunikation:
    DFG fördert Messsysteme für ultrahohe Datenraten. [mehr]
  • DFG-Förderung geht weiter
    Bergische Uni leitet die Gruppe „The Epistemology of the Large Hadron Collider". [mehr]
  • Ladesysteme für E-Taxis
    Wuppertaler Wissenschaftler an Forschungsprojekt „TALAKO“ beteiligt. [mehr]
  • 1,9 Millionen Euro für die Bergische Universität
    Bundeswirtschaftsministerium fördert Gründungsprojekte. [mehr]
  • 20-jähriges Bestehen
    Festsymposium in Argentinien zum Jubiläum des Pierre-Auger-Observatoriums. [mehr]
zum Archiv ->

Hilfe im Notfall

Bei Unfällen auf dem Campus wählen Sie den Uni-Notruf

0202/439-2121

Die Sicherheitszentrale der Bergischen Universität Wuppertal

  • schickt sofort Betriebssanitäter
  • verständigt Feuerwehr/Polizei
  • leitet externe Helfer zur Unfallstelle

Die Betriebssanitäter sind über die Sicherheitszentrale unter 3700 zu erreichen.

Weitere Informationen unter www.arbeitsschutz.uni-wuppertal.de

Klick auf das Bild: Größere Version