News

  • Prof. Walter Krämer im Alter von 62 Jahren verstorben
    Experte für Wiss. Rechnenund Softwaretechnologie.[mehr]
  • Neu: Wuppertaler Institut für bildungsökonom. Forschung
    Zusammenarbeit von Ökono-men und Bildungsforschern.[mehr]
  • Forschungsdialog Rheinland: Treffen mit Ministerin
    Svenja Schulze u.a. im Gespräch mit Rektor Koch.[mehr]
  • Stadtmarketingpreis 2014 für die Bergische Universität
    "Zentrum der Wissenschaft mit deutschlandweiter Bedeutung".[mehr]
  • Studierende konzipieren Aus-
    stellung für Uni-Sammlungen

    Entwürfe zu sehen bis 9. Januar im Rektoratsgebäude.[mehr]

Datenschutzerklärung der Bergischen Universität Wuppertal

Protokollierung

Wegen auftretender sicherheitsrelevanter Ereignisse werden bei jedem Zugriff auf die Web-Server innerhalb der Domaine uni-wuppertal.de relevante Zugriffsdaten gespeichert. Die Web-Server werden für die Bergische Universität Wuppertal werden  durch das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung betrieben. Davon abweichend können weitere Web-Server unmittelbar von den Fachbereichen und Einrchtungen betrieben werden, die gehalten sind entsprechend den für den Web-Server der Universität geltenden Regelungen zu verfahren. Es werden folgende Daten gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei/Seite
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.)
  • Browser-Kennung

Zweck der Protokollierung

Die gespeicherten Daten werden zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server verwendet. Die Daten werden sonst nur zur Erstellung anonymisierter Zugriffsstatistiken zur Optimierung des Webangebots verwendet. Zugriffsprofile werden nicht erstellt.

Aufbewahrungsdauer

Die protokollierten Daten werden für die Dauer von zwei Monaten gespeichert und dann gelöscht, es sei denn ein erkannter Web-Angriff führt zu einer zivil- oder strafrechtlichen Verfolgung des Angreifers.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen. 

Cookies

Cookies, die von der Universität Wuppertal gesetzt werden, dienen dazu unser Internetangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert und die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.