Zusammenfassung
  • Stellenbezeichnung:
    Sachgebietsleitung Rechnungsstelle/Zahlungsverkehr im Dezernat 1 - Forschungsförderung und Drittmittelverwaltung, Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen, Beschaffung
  • Kennziffer:
    17143
  • Arbeitgeber:
    Bergische Universität Wuppertal
    Dezernat 1 - Forschungsförderung und Drittmittelverwaltung, Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen, Beschaffung in der Abteilung 1.2 - Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen
  • Beschäftigungsart:
    Vollzeit
  • Vertragsart:
    unbefristet
  • Vergütung:
    E 11 TV-L
  • Dienstart:
    Dienst in Technik und Verwaltung
  • Bewerbungsfrist:
    21.09.2017
  • Eingestellt am:
    20.07.2017
  • Ort:
    Wuppertal

Im Dezernat 1 - Forschungsförderung und Drittmittelverwaltung, Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen, Beschaffung

in der Abteilung 1.2 - Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen

ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

die Stelle einer

Sachgebietsleitung Rechnungsstelle/Zahlungsverkehr

mit 100% der tariflichen Arbeitszeit

zu besetzen.

Stellenwert:     E 11 TV-L

Stellenbeschreibung

  • Leitung des Sachgebiets Rechnungsstelle/Zahlungsverkehr
  • Bearbeitung komplexer Geschäftsvorfälle (Beratung der Fakultäten und Einrichtungen in Fragen der Finanzierung und Abwicklung spezieller Vorgänge ggf. in Zusammenarbeit mit anderen Dezernaten der Hochschulverwaltung, Klärung der buchhalterischen Behandlung dieser Vorgänge)
  • Prüfung und Freigabe aller in der Buchhaltung erfassten Vorgänge
  • Überwachung des Zahlungsverkehrs und des Mahnwesens
  • Mitarbeit im Kapital- und Liquiditätsmanagement

Stellenanforderung

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft (Betriebswirt FH oder vergleichbarer Abschluss)
  • Kenntnisse des Haushaltsrechts und der Hochschulwirtschaftsführungsverordnung sowie aller Rechtsgebiete im Zusammenhang mit der Finanzierung von Hochschulen
  • vertiefte Kenntnisse im kaufmännischen Rechnungswesen
  • Kenntnisse im Steuerrecht erwünscht
  • sehr gute Kenntnisse des MS Office Pakets
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • selbstständige Arbeitsweise und Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit, Loyalität und Gewissenhaftigkeit

Kennziffer

17143

Bewerbungsinformationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen in Kopie, unter Angabe der Kennziffer, zu richten an den Kanzler der Bergischen Universität Wuppertal, Dezernat 4.1.3, 42097 Wuppertal.

E-Mail Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Rechte der Schwerbehinderten, bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt zu werden, bleiben unberührt.

Bewerbungsfrist

21.09.2017

Zurück zu den Stellenangeboten