Das CIO-Gremium

Die Bergische Universität Wuppertal hat ein CIO-Gremium eingerichtet, welches verantwortlich ist für die Entwicklung der IT-Strategie, d.h. die universitätsweite strategische Planung, Weiterentwicklung und Integration aller Aktivitäten in den Bereichen Information und Kommunikation. Das CIO-Gremium setzt sich zusammen aus den folgenden Bereichen: 

 

 

Grundsätze

Künf­ti­ge Her­aus­for­de­run­gen in der Un­ter­stüt­zung von For­schung, Lehre und Ver­wal­tung kön­nen nur durch Ein­satz leis­tungs­fä­hi­ger und zu­ver­läs­si­ger IT-​Ser­vices be­wäl­tigt wer­den. Die Organisation des IT-Einsatzes erfolgt im strukturierten Zusammenwirken von komplementären zentralen und dezentralen Instanzen. Zentrale Vorgaben durch das CIO (Chief Information Officer)-Gremium, die Bündelung von Kompetenzen und das Angebot von übergreifenden Diensten der zentralen IT-Servicebereiche sowie die dezentrale Verantwortung der (Fach-) Bereiche für die spezifischen IT-Bedürfnisse ergeben ein geordnetes Zusammenwirken aller am IT-Einsatz Beteiligten und ermöglichen den erforderlichen Gestaltungsspielraum. 

 

Zielsetzung/ Arbeitsfelder des CIO-Boards

Zur Erfüllung der internen Anforderungen an eine Maximierung der Effizienz und Transparenz von IT-Verfahren sowie der externen Anforderungen aus gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien wird eine Digitalisierungsstrategie festgelegt werden, die mit Hilfe systematischer Planung und kontrolliertem Betrieb von IT-Verfahren zu einer Minimierung von Gefahrenpotenzialen, universitätsweiter Optimierung des Betriebs und Maximierung der Wirtschaftlichkeit führen soll sowie den Schutz der Beschäftigten und Studierenden der Bergischen Universität Wuppertal durch adäquate Sicherheitsstandards gewährleistet und schließlich den vielfältigen Anforderungen der IT-Anwender/innen an einen modernen und ergonomischen Arbeitsplatz gerecht wird. Kommunikationsprozesse sollen erleichtert und Fehlentwicklungen möglichst schon im Planungsstadium erkannt und vermieden werden. Zudem soll rascher auf aktuelle Entwicklungen reagiert und erfolgreiche Neuerungen ohne Reibungsverluste in das IT-Gesamtsystem der Bergischen Universität Wuppertal integriert werden. 

 

 

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23
25 26 27 28 29 30  

Themen im Fokus

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kontakt

Geschäftsstelle CIO-Board

Geschäftsführung:

Alexa Wedekind, M.A.

Gebäude S | Ebene 10 | Raum 09

Gaußstr. 20, 42119 Wuppertal

Tel.: (0202) 439-5552

cio{at}uni-wuppertal.de

Themen einreichen