Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik

Keyvisual

Steckbrief

Qualitätsingenieurwesen

Abschluss:

Master of Science (M.Sc.)

Beginn:

Wintersemester
Sommersemester

Dauer:

4 Semester

Zugang:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • fachspezifische Zugangsvoraussetzungen
  • zulassungsfrei (ohne NC)

Profil

Über die im Rahmen eines ingenieurwissenschaftlichen Bachelorstudiengangs erlangten, angewandten Lösungskonzepte hinaus erfolgt im Masterstudium eine zusätzliche Qualifikation im Bereich des Qualitätsingenieurwesens. Die*der Qualitätsingenieur*in der Zukunft wird branchenübergreifend als Innovator*in, generalistische*r Problemlöser*in und Mediator*in zwischen den verschiedenen Fachdisziplinen gesehen. Im Detail ist der Masterstudiengang abgestimmt mit den Bachelorstudiengängen für Sicherheitstechnik, Maschinenbau, Bauingenieurwesen sowie Elektrotechnik der Bergischen Universität Wuppertal. Ziel des Masterstudienganges Qualitätsingenieurwesen ist die Vermittlung von ingenieur- und qualitätswissenschaftlichen Kenntnissen und Methoden, verbunden mit der Ausprägung von Sozial- und Methodenkompetenz durch Projekt- und Seminararbeiten.

Termine und Fristen

Bewerbungsfrist 
Masterprüfungsausschuss
30.09. zum Wintersemester
31.03. zum Sommersemester
International applicants/
Internationale Bewerbungen
Application deadline
Einschreibung
Studierendensekretariat
15.10. zum Wintersemester
15.04. zum Sommersemester
Umschreibung
Studierendensekretariat
31.10. zum Wintersemester
30.04. zum Sommersemester
Wintersemester
Sommersemester
01.10. – 31.03.
01.04. – 30.09.
VorlesungszeitZur Übersicht
SemestertermineWintersemester
Sommersemester

Studienaufbau und -inhalte

Zugang zum Studium

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

  • Ein qualifiziert abgeschlossenes, ingenieurwissenschaftliches Bachelor-, FH- bzw. Diplomstudium oder ein vergleichbarer Abschluss

BEWERBUNG

INTERNATIONAL APPLICATIONS

Vertiefungsbereiche

  • Konstruktions- und Entwicklungsmanagement
  • Entwicklung automobiler Systeme
  • Advanced Electrical Engineering I
  • Projektarbeit Advanced Electrical Engineering
  • Umweltanalytik A
  • Umweltanalytik B
  • Unternehmensführung und Marketing / Facility Management
  • Sicherheitskonzepte und Tragwerksanalyse
  • Sicherheitstechnik
  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik

Berufsfelder

Die Mehrheit der Absolvent*innen des Masterstudiengangs Qualitätsingenieurwesen ist in der Industrie beschäftigt. Darüber hinaus sind sie in der Wissenschaft, als Auditor*innen oder bei Zertifizierungsstellen tätig und werden im Rahmen dieser Anstellungen als Mediator*innen,
Innovator*innen und Problemlöser*innen eingesetzt. Die Absolvent*innen des Masterstudiengangs Qualitätsingenieurwesen, welche vertiefende ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse
auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik, des Maschinenbaus, des Bauingenieurwesens oder der Elektrotechnik mit Qualitätsaspekten kombinieren, sind auch in der Konstruktion und Entwicklung, der Produktionsvorbereitung sowie dem Beschwerde- und Reklamationsmanagement – um nur einige Berufsfelder zu nennen – einsetzbar.

Partnerhochschulen

Die Bergische Universität Wuppertal verfügt über ein weit verzweigtes internationales Netzwerk. Sie pflegt Beziehungen zu rund 220 Partnerhochschulen in aller Welt.

  • Internationale Partnerhochschulen der Bergischen Universität Weiter
  • ERASMUS-Auslandsstudium: Zielländer, Kooperationen, Bewerbung und Erfahrungsberichte Weiter
  • Allgemeines zum Auslandsaufenthalt Weiter

Weitere Infos über #UniWuppertal: