Abreise aus Wuppertal

  • sollten Sie Ihre Schlüssel und Dienstgeräte, die Sie erhalten haben, zurückgeben.
  • sollten Sie Ihre Krankenversicherung darüber informieren.

  • sollten Sie sich bei der Meldebehörde abmelden. Hierfür muss bei der Meldebehörde ein Termin vereinbart werden. Zur Terminvereinbarung geht es hier. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • sollten Sie Ihre Krankenversicherung darüber in Kenntniss setzen, dass Sie Deutschland verlassen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihre Krankenversicherung entsprechende Nachweise einfordern wird.
  • sollten Sie Ihr Bankkonto schließen. Bei Nicht-Schließung Ihres Bankkontos könnten Gebühren anfallen.
  • sollten Sie alle Verträge wie Mietvertrag und andere Dienstleistungsverträge kündigen. Bei einigen Dienstleitungsanbietern ist es möglich, der Vertrag vorzeitig zu kündigen, sofern nachgewiesen werden kann, dass Sie Deutschland verlassen. Daher ist es ratsam, dass Sie sich rechtzeitig bei Ihrem Dienstleistungsanbieter über diese Möglichkeit zu informieren, um etwaige Fortzahlungen zu vermeiden.

  • sollten Sie Ihren Mietvertrag und ggf. Dienstleistungsverträge kündigen. Bitte beachten Sie hierbei die jeweiligen Kündigungsfristen.
  • und in eine andere deutsche Stadt umziehen, sollten Sie sich innerhalb von 14 Tagen bei der Meldebehörde Ihres neuen Wohnortes ummelden.

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal

INTERNATIONAL CENTER
Abt. International Office
Gaußstr. 20
D-42119 Wuppertal

Für allgemeine Anfragen:
icenter[at]uni-wuppertal.de

Hae-Eun Cho
Telefonische Sprechstunde:
Di & Do: 10-12 Uhr
Tel +49 (0)202 439 5140
hacho[at]uni-wuppertal.de

Jana Stellmann
(nach Vereinbarung)
Tel +49 (0)202 439 5221
stellmann[at]uni-wuppertal.de

Weitere Infos über #UniWuppertal: