Ethikkommission der Bergischen Universität Wuppertal

Die Ethikkommission der Bergischen Universität Wuppertal prüft und bewertet auf Antrag Forschungsvorhaben nach ethischen Kriterien hinsichtlich des Schutzes der Menschenwürde sowie der Autonomie und Selbstbestimmung von Menschen, die in Forschungsvorhaben einbezogen werden, und gibt Stellungnahmen zu einzelnen Forschungsvorhaben ab.

NEU: Handreichung der Ethikkommission vom 01.10.2022

Mitglieder der Ethikkommission

Prof. Dr. Stefan F. Kirsch (Prorektor Forschung und Digitales, BUW), Vorsitz
Prof. Dr. theol. Martin Ohst (Fk 1, BUW)
Prof. Dr. jur. Dipl.-Math. Günther Borchert, em. (Fk 3, BUW)
Prof. Dr. Armin Seyfried (Fk 5, BUW)
Prof. Dr. Alexandra Martin (Fk 2, BUW), stellvertretender Vorsitz
Prof. Dr. med. Johannes Jörg (Vorsitzender des Klinischen Ethik Komitees der Helios Kliniken)

Stellvertrende Mitglieder:
Prof. Dr. Uta Poplutz (Fk 1, BUW)
Prof. Dr. Hartmut Häcker, em. (Fk 2, BUW)

Antragstellung bei der Ethikkommission

Wichtige Informationen zur Antragstellung und ihren Voraussetzungen bietet die Handreichung.

Um einen Antrag zu stellen, füllen Sie bitte folgende Dokumente aus und reichen diese über den Prorektor für Forschung und Digitales prorektorat{at}uni-wuppertal.de ein:

Basisfragebogen

Ausführlicher Fragebogen

Weitere Infos über #UniWuppertal: