Zusammenfassung
  • Stellenbezeichnung:
    Verwaltungsangestellte/r im Dezernat 3 - Akademische und studentische Angelegenheiten -
  • Kennziffer:
    17033
  • Arbeitgeber:
    Bergische Universität Wuppertal
    Dezernat 3 - Akademische und studentische Angelegenheiten - in der Abteilung 3.2 - Studierendensekretariat –
  • Beschäftigungsart:
    Vollzeit
  • Vertragsart:
    unbefristet
  • Vergütung:
    E 6 TV-L
  • Dienstart:
    Dienst in Technik und Verwaltung
  • Bewerbungsfrist:
    04.04.2017
  • Eingestellt am:
    07.03.2017

In der Hochschulverwaltung

im Dezernat 3 - Akademische und studentische Angelegenheiten -

in der Abteilung 3.2 - Studierendensekretariat –

ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

die Stelle einer/eines

Verwaltungsangestellten

mit 100% der tariflichen Arbeitszeit

zu besetzen.

Stellenwert:     E 6 TV-L

Die Bergische Universität Wuppertal bietet derzeit ca. 21.000 Studierenden ein breit gefächertes Studienangebot. Im Studierendensekretariat sind sämtliche im Zusammenhang mit Einschreibungen, Rückmeldungen, Beurlaubungen sowie Exmatrikulationen anfallenden Verwaltungstätigkeiten zu erledigen.

Stellenbeschreibung

  • Durchführung von Immatrikulationen, Beurlaubungen und Exmatrikulationen
  • Erstinformation deutscher Studienbewerber/-innen sowie Bildungsinländer/-innen über Zulassungsfragen an der Bergischen Universität
  • Mitarbeit bei der Einführung einer neuen Software für die Studierendenverwaltung
  • Eigenständige Zusammenarbeit/Korrespondenz mit Fachbereichen, Prüfungsämtern, der Zentralen Studienberatung und gesetzlichen Krankenversicherungen
  • Selbständige Bearbeitung des Schriftverkehrs der gesamten Abteilung 3.2 inkl. Beantwortung von E-Mail-Anfragen
  • Sonstige Bürotätigkeiten

Die Tätigkeit ist vielseitig und interessant. Sie erfordert selbständiges, sorgfältiges Arbeiten, Eigeninitiative und Flexibilität.

Die Haupttätigkeiten für die zu besetzende Stelle sind in der Zeit zwischen Juni und Oktober eines jeden Jahres zu erledigen. Dies ist bei den Urlaubsplanungen zu berücksichtigen.

Stellenanforderung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungs- oder im kaufmännischen Bereich
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung im Verwaltungs- oder im kaufmännischen Bereich
  • Kenntnisse der Einschreibungsordnung und der Studien- und Prüfungsordnungen bzw. die Bereitschaft zum Erwerb dieser Kenntnisse für die u. g. Aufgabengebiete sowie zur Einarbeitung in die erforderlichen spezifischen EDV-Anwendungen
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung von Standard-Software (Microsoft Word, Excel usw.)
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift erwünscht
  • Flexibilität, Organisationskompetenz, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Kennziffer

17033

Bewerbungsinformationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen in Kopie, unter Angabe der Kennziffer, zu richten an den Kanzler der Bergischen Universität Wuppertal, Dezernat 4.1.3, 42097 Wuppertal.

E-Mail Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Rechte der Schwerbehinderten, bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt zu werden, bleiben unberührt.

Bewerbungsfrist

04.04.2017

Zurück zu den Stellenangeboten