Zusammenfassung
  • Stellenbezeichnung:
    Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter im Dezernat 4 - Organisation und Personal
  • Kennziffer:
    17116
  • Arbeitgeber:
    Bergische Universität Wuppertal
    Dezernat 4 - Organisation und Personal in der Abteilung 4.1.2 - Wissenschaftliche und studentische Hilfskräfte, Lehrbeauftragungen, Gastvorträge und Kolloquien
  • Beschäftigungsart:
    Teilzeit
  • Vertragsart:
    unbefristet
  • Vergütung:
    E 9 TV-L
  • Dienstart:
    Dienst in Technik und Verwaltung
  • Bewerbungsfrist:
    14.07.2017
  • Eingestellt am:
    16.06.2017

Im Dezernat 4 - Organisation und Personal

in der Abteilung 4.1.2 - Wissenschaftliche und studentische Hilfskräfte, Lehrbeauftragungen, Gastvorträge und Kolloquien

ist zum 01.09.2017

die Stelle einer/eines

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiters

mit 50% der tariflichen Arbeitszeit

zu besetzen.

Stellenwert:     E 9 TV-L

Stellenbeschreibung

  • Personalrechtliche Betreuung der Wissenschaftlichen und Studentischen Hilfskräfte
  • Verwaltungsmäßige Abwicklung von Einstellungsmaßnahmen, Weiterbeschäftigungen, Änderung von Dienstverträgen, Beendigung von Beschäftigungsverhältnissen
  • Dienstrechtliche Nebengebiete, insbes. Nebentätigkeiten, Erziehungsurlaub, Sonderurlaub
  • Datenerfassung in den eingesetzten DV-Systemen
  • Durchführung des LBV-Änderungsdienstes
  • Erteilung von Auskünften
  • Führung von Personalakten

Für Rückfragen zu den ausgeschriebenen Aufgaben steht Ihnen Frau Budde unter der Telefonnummer 0202-4392188 dienstags - donnerstags von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr zur Verfügung.

Stellenanforderung

  • Kenntnisse des allgemeinen Arbeits- und Verwaltungsrechts sowie Bereitschaft und Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in die für das Aufgabengebiet relevanten Bestimmungen, insbesondere Vertrags- und Sozialversicherungsrecht
  • Gute Kenntnisse des MS-Office-Paketes sowie die Bereitschaft, sich in neue EDV-Systeme einzuarbeiten
  • Ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung
  • Organisationskompetenz
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert

Kennziffer

17116

Bewerbungsinformationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen in Kopie, unter Angabe der Kennziffer, zu richten an den Kanzler der Bergischen Universität Wuppertal, Dezernat 4.1.3, 42097 Wuppertal.

E-Mail Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Rechte der Schwerbehinderten, bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt zu werden, bleiben unberührt.

Bewerbungsfrist

14.07.2017

Zurück zu den Stellenangeboten